Veranstaltungen

Gospel-Gottesdienst

Einmal mehr rissen die Lieder des Ad hoc-Gospelchores Kulm mit und entführten die Gottesdienstbesuchenden für eine Stunde aus dem Alltag. Mit Begeisterung trugen die SängerInnen unter der Leitung von Vreni Brotschi, am Klavier begleitet von Flora Dietiker, die gute Nachricht von der Liebe in Zulu und Englisch zu ihren Zuhörenden. Aus Liebe wurde Gott an der ersten Weihnacht einer von uns. Wie wir Menschen Liebe zu Gott und zu einander leben, ist ein grosses Thema. Darum drehte sich auch das Predigtgespräch, welches Sozialdiakon Rolf und Christine Friderich, Pfarrerin miteinander führten.

Mit einem Schokoladenherz als Bhaltis wurden die Gottesdienstbesuchenden zum gemütlichen Kirchenkaffee entlassen.

 

Foto Yvonne Weber